persolog® Persönlichkeits-Profil

Kurzbeschreibung des Tools

Gezielt und systematisch die eigene Persönlichkeit entwickeln!

Das persolog® Persönlichkeits-Profil beschreibt menschliches Verhalten in konkreten Situationen mit dem Ziel, die eigenen Bedürfnisse und die seiner Mitmenschen besser zu verstehen. Es beruht auf den vier Verhaltensdimensionen Dominant (D), Initiativ (I), Stetig (S) und Gewissenhaft (G), die jeder Mensch in sich trägt und die in bestimmten Situationen unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Die vier Grundtendenzen des Verhaltens untergliedern sich weiter in 20 differenzierte Verhaltenstendenzen.

Das Geheimnis für den persönlichen und beruflichen Erfolg liegt darin, sich und andere besser zu verstehen. Unser Verhalten ist dabei der Schlüssel zur besseren Zusammenarbeit.

Kurzprofil des Autors

Friedbert Gay
Nach einer ersten Periode als freiberuflicher Trainer wurde er bei drillbox 1990 Cheftrainer für die Abteilung Zeittraining und 1994 für die Abteilung Persönlichkeit. Seit 2000 ist er Geschäftsführer der DISG Training GmbH in Remchingen, die ab 2003 unter der Bezeichnung persolog GmbH firmiert. Er ist Autor mehrerer Publikationen zum Thema Persönlichkeit. Das DISG-Modell (heute persolog Persönlichkeits-Modell) wurde 1990 von ihm in Deutschland eingeführt. Dieses Persönlichkeitsmodell wurde vom US-Amerikaner John G. Geier aus einer Theorie von William Moulton Marston aus dem Jahre 1928[1] entwickelt.

Kennenlern-Angebot

Persolog: 40,- EUR inkl. MwSt. statt 98,- EUR inkl. MwSt.

Weitere Infos